Unser Blick auf die Euro-Krise und die europäische Öffentlichkeit

Johannes Kaiser (mein Zürcher Doktorand) und ich haben einen Artikel im Journal of Common Market Studies veröffentlicht zur Frage ob die Euro-Krise zu einer Europäisierung nationaler Öffentlichkeiten in Deutschland und Spanien geführt hat. Auf Basis einer Inhaltsanalyse der Online-Ausgaben von Qualitätszeitungen zwischen 2010 und 2014 können wir schließen, dass sich das Framing der Krise europäisiert hat und zunehmend von nationalen Akteure getragen wird.

Für mich ist der Artikel ein “back to the roots”, da auch meiner erster peer-reviewed Artikel (zur Transnationalizierung von Öffentlichkeiten) auch im JCMS veröffentlicht ist.  Für Johannes ist dies ein sehr vielversprechender Start für seine erste Post-MA-Veröffentlichung. Ich freue mich schon darauf zu sehen, wie sie seine akademische Karriere von hier aus weiterentwickeln wird.

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/jcms.12515/full

Leave a Comment

Filed under Publikationen

Comments are closed.